Materialen

SHARE

Das wichtigste Material in den Treppen von Graah ist Aluminium. Dadurch sind wir weltweit einzigartig.

Aluminium

Aluminium ist ein chemisches Element mit dem Symbol Al, das aus Bauxiterz gewonnen wird. Seitdem Aluminium vor etwas mehr als einem Jahrhundert verfügbar wurde, hat es die Welt im Sturm erobert.
SEHR HALTBAR: 100 % RECYCELBAR: Aluminium ist zu 100 % recycelbar, ohne Qualitätsverluste. Aluminium kann unbeschränkt recycelt werden und das Wiedereinschmelzen von Aluminium erfordert nur wenig Energie. Der Recyclingprozess erfordert etwas 5 % der Energie, die für die Herstellung des ursprünglichen Primärmetalls erforderlich war.
SEHR HALTBAR: IM ÜBERFLUSS VORHANDEN: Aluminium ist das am dritthäufigsten vorkommende Element auf der Erde, nach Sauerstoff und Silizium. Schätzungen zufolge bestehen 8 % der Erdkruste aus Aluminium.
Aluminium hat einen hohen Metallwert und geringe Gebrauchskosten, denn es verfügt über eine LANGE LEBENSDAUER und die erforderliche Pflege ist minimal.
ROSTBESTÄNDIG UND NACHHALTIG: Aluminium erzeugt auf natürliche Weise eine schützende Oxidationsschicht und ist sehr rostbeständig. Verschiedene Arten der Oberflächenbehandlung, wie anodisieren, nasslackieren oder pulverbeschichten, können diese Eigenschaft noch verbessern. Aluminium ist bei Anwendungen, bei denen Schutz und Konservierung erforderlich sind, besonders nützlich.
HERVORRAGEND ZU BEARBEITEN: Aluminium lässt sich sehr gut bearbeiten, hat einen niedrigen Schmelzpunkt und eine geringe Dichte. In geschmolzenem, plastischen oder kalten Zustand kann es auf unterschiedliche Arten verarbeitet werden. Aluminiumprodukte können genau die Form annehmen, die Sie haben möchten. Das Metall lässt sich einfach verarbeiten und kann geschweißt, genietet, verklebt... werden.
LEICHTGEWICHT UND STARK: Aluminium ist ein Leichtmetall mit einem spezifischen Gewicht von 2,7 kg/dm3 (etwa einem Drittel von Stahl). Es kann bis zur gleichen Stärke wie viele Baustahlsorten legiert werden.
MODERNES METALL: Aluminium ist anziehend, modern und ein großer Genuss für kreative Köpfe und Designer.

Anodisieren von Aluminium

Das Anodisieren von Aluminium ist ein elektrochemischer Prozess, bei dem das Metall unter kontrollierten Bedingungen mit einer Oxidationshaut bedeckt wird, die das darunterliegende Metall vor mechanischem Verschleiß (Kratzer), chemischen Stoffen und Korrosion schützt. Die hervorragende Qualität von Aluminium bei der Verwendung in Innenräumen wird dadurch garantiert.

Aluminiumprofile

Während des Extrusionsprozesses werden Blöcke gesammelt, erhitzt und durch eine Gussform zu Profilen geformt.

VORTEILE:
Der Vielfalt der Produktformen sind dabei so gut wie keine Grenzen gesetzt..
Es können bestimmte Funktionalitäten in das Profil eingebaut werden (Haken, Ösen, Schlitze, ...).
Aluminium verfügt über ein sehr gutes Gewicht-Stärke-Verhältnis. Durch die Aluminiumextrusion kann genau an der Stelle Aluminium hinzugefügt werden, wo zusätzliche Stärke erforderlich ist.
Es sind dekorative Oberflächenbehandlungen möglich.
Aluminiumprofile können mechanisch gut bearbeitet werden (sägen, zerspanen - CNC-Bearbeitungen).
Aluminiumprofile lassen sich gut montieren.
Aluminiumprofile sind hervorragend für Systemlösungen geeignet.

ALLE BILDER

x graah materialen 001 x graah materialen 002